Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Gemeinsam statt Einsam“

St. Helena - Schule feiert die Namensgeberin

Am 18. September 2019 feierte die St. Helena-Schule auf den Tag genau einen Monat nach dem offiziellen Helenatag mit einer Sternwallfahrt  die Namenspatronin. In diesem Jahr stand die Wallfahrt unter dem Thema „Gemeinsam statt Einsam“. Dementsprechend besuchten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen verschiedene soziale Einrichtungen, für die dieses Thema Programm ist.

Mit einem religiösen Impuls begann die Pilgerschaft in der Schule. Fünfzehn Gruppen in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer machten sich mit Pilgerstab auf zu unterschiedlichen Einrichtungen in Trier.  Vor Ort stellten Referenten der jeweiligen Einrichtungen den Pilgern ihre Institution, ihre Arbeit und  ihre Aktivitäten vor. Herzlichen Dank für die Bereitschaft, die eigene Arbeit zu präsentieren. Die Schülerinnen und Schüler sammelten dabei wertvolle und nachhaltige Eindrücke und nahmen ihre Gedanken in Form von Fürbitten auf ihrer Sternpilgerschaft  mit zur Abtei St. Matthias. Dort erwartete die Schülerinnen und Schüler ein leckerer Eintopf. Der Tag endete mit einem gemeinsamen feierlichen Wortgottesdienst in der Basilika St. Matthias.